Vereinsbibliothek

Der Historische Verein Zweibrücken unterhält eine eigene Bibliothek, die als Dauerdepositum in der Bibliotheca Bipontina verwaltet wird und über diese auch zu entleihen ist (www.lbz-rlp.de).

Eine bedeutende ältere Büchersammlung des Historischen Vereins wurde während des Zweiten Weltkrieges fast ausnahmslos zerstört. Trotzdem verfügt die Vereinsbibliothek heute wieder über die beträchtliche Zahl von rund 1500 Titeln, in Bänden ausgedrückt das Vielfache. Hierunter befinden sich auch wertvolle alte Werke wie zum Beispiel die prächtigen Tafeln von Giftpflanzen, die in der Zweibrücker Druckerei Georg Ritters entstanden. – Sammelschwerpunkt für die Bibliothek  des Historischen Vereins sind Werke über die Regionalgeschichte im weitesten Sinne.

 (LBZ – Bibliotheca Bipontina - Bleicherstr.3 - 66482 Zweibrücken – Tel. 06332/16403 – Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 – 13 Uhr; Montag, Mittwoch, Freitag: 14 – 17 Uhr)