Morgennebel, zwei Schüsse fallen…

Historischer Vortragsabend mit Prof. Reichling  über „Das Duell“

Zweibrücken (hv) Ein geradezu abenteuerliches Thema hat sich Prof. Helmut Reichling für den letzten Vortragsabend des Historischen Vereins in diesem Jahr gewählt, bei dem er am Mittwoch, 12.November, als Gast am Rednerpult steht. Er spricht nämlich über „Das Duell“.

Duelle regen unsere Vorstellungskraft an: Morgennebel, zwei Kutschen rollen über knisterndes Laub, hastige Schritte, gedämpfte Stimmen, ein dunkler Kasten wird zwei ernst blickenden Männern gereicht, die sich alsbald Rücken an Rücken aufstellen, um sich daraufhin gemessenen Schrittes in Position zu begeben. Zwei Schüsse fallen…

Wie kommt es zum Duell? Warum begeben sich Männer in die tödliche Gefahr des Zweikampfs? Das Duell habe eine lange Geschichte, sagt Prof. Reichling. Aber nicht nur auf Ursprung und Historie des Duells wird er in seinem Vortrag eingehen, sondern auch auf dessen gesellschaftliche Bedeutung, die ihm über die Jahrhunderte hinweg zukam. Er wird von den Geschichtsduellen des Mittelalters erzählen, bei denen der heutige Beruf des Rechtsanwalts entstand, von den Duellkünstlern des 17. und 18. Jahrhunderts und auch vom klassischen Pistolenduell des 19. und sogar 20. Jahrhunderts. Bei seinen Darstellungen, die der Referent mit zahlreichen Abbildungen veranschaulichen wird, werden auch die festgelegten Duellregeln und die unterschiedlichen Waffen zur Sprache kommen. Spannend wird die Schilderung historischer Duelle sein, durch die der Lauf der Geschichte geändert wurde oder hätte dramatisch geändert werden können.

Zu dem am 12. November um 19 Uhr im Kapellenraum der Karlskirche beginnenden Vortragsabend sind, wie stets beim Historischen Verein, Nichtmitglieder freundlich willkommen. Bei dieser Gelegenheit macht Vereinsvorsitzender Staedtler darauf aufmerksam, dass die traditionelle vorweihnachtliche Begegnung nicht, wie zunächst vorgesehen, am 3.Dezember, sondern aus organisatorischen Gründen bereits einen Tag zuvor, am 2. Dezember, in Hornbach veranstaltet wird.