Advent mit St. Martin

Vorweihnachtliche Begegnung am Donnerstag, 5. Dezember 2013 auf der Sickingerhöhe

Zweibrücken  -  Martinshöhe. Das Dorf wurde 1496 erstmals genannt. Dort adventliche Andacht mit Pfarrer Wolfgang Emanuel in der katholischen Kirche St. Martin. Diese entstand zwischen 1901 und 1907 und ist ein bemerkenswertes architektonisches Zeugnis des Historismus. Erbaut im neoromanisch/neogotischen Stil, ist die Innenausstattung vom Jugendstil geprägt. Nach der Stunde der Besinnung fährt der Bus nach Bruchmühlbach; dort im Restaurant „Pfälzer Stuben“ gemeinsames Abendessen und Beisammensein mit Ansprache, Lesungen, Gedankenaustausch und Ausgabe des neuen Arbeitsprogramms des Vereins für das Jahr 2014. Die Rückankunft in Zweibrücken ist für 21.30 Uhr vorgesehen.

 Abfahrt: Donnerstag, 5. Dezember, um 17.15 Uhr an der Festhalle

 Fahrtkosten: 15 € /Person

 Anmeldungen:  Bis 3. Dezember in der Sonnen-Apotheke