Auf den Spuren der Hanse

Große Herbstexkursion in die Altmark mit Bus vom 26. bis 29. September 2013

Tangermünde (800 Jahre alt Hanse- und Kaiserstadt – Mittelalterlich anmutendes Stadtbild – Nebenresidenz Kaiser Karls IV. zum Prager Hradschin – Prächtige Patrizierhäuser - Backsteingotische Baudenkmäler – Stadtführung)

Salzwedel (Großartige Backsteinarchitektur – Imposante Kirchenbauten - Baumkuchenfabrik – Stadtbesichtigung)

Gardelegen  (1196 erstmals urkundlich erwähnt – Berühmt wegen ihres Garleybieres -  Brautradition seit dem 14. Jahrhundert – Prächtiges Rathaus – Geschlossener Wallring - Rundgang) –

Stendal (Reichste und schönste Stadt in der Mark - Stadt der Backsteingotik – Rathaus mit ältestem profanen Schnitzwerk nördlich der Alpen – Dom St. Nikolaus mit Glasfenstern aus dem 15. Jahrhundert – Stadtführung)

Kloster Jerichow (Prämonstratenserstift aus dem 12. Jahrhundert , einer der ältesten und schönsten Backsteinbauten Norddeutschlands) – Schönhausen (Dreischiffige Dorfbasilika, 1212 geweiht, Hölzernes Kruzifix von  1235, Taufkirche von Otto von Bismarck)

Braunschweig (1300 Jahre alt – Jakobskirche aus dem 9. Jahrhundert – Dom im  12. Jahrhundert von Heinrich dem Löwen errichtet – Große Stadtführung)

Leitung: Wolfgang Staedtler

Planung/Organisation: Ruth Landgraf  

Abfahrt:  Donnerstag, 26. September, 7 Uhr, an der Festhalle

Anmeldung: Bis spätestens 25. August in der Sonnen-Apotheke

 

Preis (Bus, 3 x Halbpension, alle Führungen und Eintritte):

510 für Mitglieder

525 € für Nichtmitglieder